Mittwoch, 2. April 2014

Gardinenpredigt über Frau-in-Kirche!

Durch Zufall gefunden, da hat sich eine Bloggerkollegin des Heißen Eisens angenommen, das gerade beginnt, die Gemüter aufzuheizen :)

Kommentare:

  1. Wollte nur kurz einen Vorschlag für ein neues "heißes Eisen" loswerden, und zwar in Richtung Medizin - alternative Methoden etc. - da habe ich mal so Flyer bekommen, wo homöopathische Medikamente als schlimme Sünde beschrieben wurden - fänd ich mal spannend, wie dazu die Meinungen sind - wäre das ein Thema, was in Deine Serie paßt?

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde das Thema gut, obwohl ich bei "heiße Eisen" zunächst an so Sachen gedacht habe, die einem um die Ohren fliegen, wenn man sich als Katholik outet. Das ist ja kein Thema, was mit der Kirche in Verbindung gebracht wird. Trotzdem hat es eine Menge Diskussionspotential. Du kannst ja was dazu Schreiben, und wenn ich in ca Trilliarden Jahren soweit bin, weise ich gerne darauf hin!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie auch bei Psallite, so scheint der Alltag das Projekt beendet zu haben. Auch hier finde ich das Schade, wünsche aber genau das Gleiche.
      Gottes Segen, viel Erfolg und das alles so klappt, wie man es sich wünscht.

      Löschen
  3. Ja, das stimmt natürlich, ich habe von innen heraus gedacht und nicht von außen. Mal sehen, ob ich was dazu schreibe - hab leider im Moment kaum Zeit dazu (ich muß ganz dringend ein bißchen abnehmen und mache daher im Moment viel Sport, da bleiben dann andere Dinge auf der Strecke...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheinbar hat der Alltag dieses Projekt zum stehen gebracht.
      Ich finde das sehr schade - auf der anderen Seite hoffe ich, dass im realen Leben dafür alles umso besser läuft.
      Gottes Segen viel Erfolg und alles Gute.

      Löschen